Wir stellen die Technik, Sie führen Regie:

Unser Self-Service-Webcast ist ein kleines Paket, um den Daheimgebliebenen das Dabeisein zu ermöglichen – damit die Eltern auch über die Erfolge ihrer Jugend jubeln können und es den Verwandten und Bekannten stolz präsentieren.

Wir bauen die Technik auf, geben Ihnen eine Einweisung in die Bedienung und übergeben Ihnen das System betriebsfertig – die Regie führen Sie (oder die Übertragung läuft mit den eingestellten Positionen einfach durch) – eben „Self Service“.

Self Service Webcast

Liveübertragung einfach gemacht, aber mit professionellem Material
390,-- € Pro Veranstaltungstag, ab dem 2. Tag 30 % Preisreduktion

Unser Self Service Paket ermöglicht Ihnen die Übertragung mit einfachen Mitteln und ist optimal für eine Fahrfläche geeignet.

Mit dabei im Paket:

  • 2 fernbediente Kameras (3 CCD)
  • Videomischpult mit Monitoren
  • Steuerungseinheit (CCU und Remote Control) für die Kameras
  • Encoder für Video und Audio
  • Verkabelung und notwendige Netzwertechnik

Von den zwei Videokameras wird eine auf die Fahrfläche ausgerichtet, die andere dient als Hallenüberblick beispielsweise für Pausen oder für’s Neuausrichten der anderen Kamera – um beispielsweise den Moderator zu zeigen oder für die Siegerehrung als Nahaufnahme.

Wir brauchen etwa vier Stunden, um das System auszuladen, aufzubauen, einzurichten und online zu bringen. Dies sollte mit genügend Vorlauf stattfinden, idealerweise am Vortag.

Wir bringen die Technik, Sie stellen…

  • Helfer für Auf- und Abbau (Kabel ziehen nach Anweisung, Tragen und Aufstellen)
  • Bediener für Videomischpult für Veranstaltungszeit und Einweisung
  • 2 Tische und Stühle für die Video- und EDV-Technik (gerne auch im Nebenraum, sofern es einen Kabelweg dorthin von der Halle gibt)
  • Stromanschluss (220 V, 10 A Schuko / alternativ 16A Drehstromanschluss nach Absprache)
  • Kabelweg von unserer Technik nach aussen vor die Halle zu einem Platz mit ungehindertem Blick nach Süden
  • Tonsignal Ihrer Hallenanlage auf XLR
  • GEMA-Abgaben, ggf. Lizenzgebühren für Rechteinhaber (falls Ansprüche bestehen)

Näher können Sie Ihr Event den Zuschauern nicht bringen – und der Sportart tut es gut, wenn mehr Leute zuschauen. Wir tragen hiermit unseren Teil dazu bei !